Services / Remote Support

Über die Dienste Verwaltung können Sie einzelne Dienste einsehen und steuern.

Dienste können gestartet, gestoppt, neugestartet sowie deren angezeigter Status aktualisiert werden.
Folgende Dienste bezogen auf den Email Transport stehen dabei zur Verfügung:

  • REDDOXX Engine
    Die Reddoxx Engine wird unter anderem für den Zugriff auf das Webinterface verwendet
  • SMTP Server
    Der SMTP Server nimmt E-Mails von anderen E-Mail-Servern entgegen und speichert die E-Mails in der Warteschlange "SMTP In-Queue".
    Bevor die E-Mails entgegen genommen werden, werden die Filter der Phase 1 überprüft.
  • SMTP Client
    Der SMTP Client Service versendet E-Mails, die in der Warteschlange "SMTP Out-Queue" auf den Versand warten.
  • POP3 Proxy
    Der POP3 Proxy Service ruft in Intervallen die Pop3 Postfächer ab.
  • POP3s Proxy
    Der POP3s Proxy Service ruft in Intervallen die Pop3 Postfächer über eine verschlüsselte Verbindung ab.
  • Control Server
    Der Control Server bedient die Verbindungen der Administrator-Konsolen sowie der Benutzer-Konsole und dient zur Konfiguration und Verwaltung der REDDOXX Appliance.
  • Message Validation
    Der Message Validation Service überprüft alle E-Mails aus der eingehenden Warteschlange.
    Dabei werden die E-Mails durch die Filter aus der Phase 2 geprüft und auf Viren untersucht.
    Abhängig vom Ergebnis der Prüfung werden die E-Mails dann in eine der folgenden Warteschlangen verschoben: Viren, Spam oder CISS.
  • Message Archive
    Der Message Archive Service leitet die Mails zur Archivierung in den Archive Spooler.

Zusätzlich sind noch weitere Dienste vorhanden, die allerdings nicht dauerhaft gestopt werden können und automatisch wieder gestartet werden (bis auf den Remote Support):

  • Reddoxx Maildepot Archivierung
    Der Maildepot Archivierungsdienst ist für die Archivierung der Emails zuständig.
  • Reddoxx Maildepot Konnektor
    Der Maildepot Konnektordienst nimmt Mails über Konnektoren entgegen und verarbeitet diese.
  • Reddoxx Remote Support
    Der REDDOXX Remote Support Service ermöglicht dem REDDOXX Support eine verbesserte Fernwartung ohne dass Regel-Änderungen an Ihrer Firewall nötig sind.
    Der REDDOXX Remote Support Service ist immer deaktiviert, und sollte nur nach Rücksprache mit einem REDDOXX-Supportmitarbeiter gestartet werden.
    Bei aktiviertem Support Service wird eine Verbindung ausgehend zu unserem Vermittlungsrechner aufgebaut, über den sich die Mitarbeiter des technischen Supports von REDDOXX dann auf Ihre Appliance aufschalten können, um weitere Diagnosen durchzuführen.
  • Reddoxx Spamfilter
    Der Reddoxx Spamfilter (Fuzzy) prüft eingehende E-Mails anhand von Patterns nach Spam.