Bridge Policies

Hier können Sie Regeln definieren, die bestimmte Teilnehmer (Mail-Clients) oder Internet-Mail-Server vom Proxy-Betrieb ausschließen.
Das bedeutet, dass der Internetverkehr für diese Teilnehmer einfach unberücksichtigt (Bypass) und unverändert durchgeschleust wird.
Detaillierte Informationen zum Bridge Modus finden Sie in einer gesonderten Anleitung.

Folgende Schritte sind notwendig, um eine Bridge Richtlinie zu erstellen:

  1. Klicken Sie auf Hinzufügen
  2. Wählen Sie, ob mit der Richtlinie Internetverkehr durch die Appliance berücksichtigt werden soll (Proxy) oder ob der Internetverkehr unverändert durchgeschleust wird (Bypass)
  3. Vergeben Sie einen Kommentar (z.b. einen erklärenden Namen) für die Richtlinie
  4. Wählen Sie Quelle und Ziel. Hierfür sind "Alle" möglich, oder eine Client IP Adresse oder ein bestimmtes Netzwerk
  5. Klicken Sie auf Speichern
  6. Schieben Sie die Richtlinie per Drag & Drop an die gewünschte Position. Richtlinien werden der Reihe nach von oben nach unten abgearbeitet
  7. Übernehmen Sie die Änderungen über den "Richtlinien anwenden" Button