Storage Performance

Die Diagnose "Storage Performance" testet die Übertragungsgeschwindigkeit der angegebenen Storages.
Gewählt werden kann hier zwischen den einzelnen Storages oder ALL, die Auswahl der Storages kann jederzeit über "Parameter für den Selbsttest aktualisieren" angepasst werden.
Als Schwellwerte (Tresholds) können hierbei Parameter für Warnungen und Fehler in kb/sec angegeben werden.

  • Error
    Prüfen Sie ob das Storage durch eine hohe Last im Netzwerk, Kollisionen oder Backup Tasks gebremst wird, wodurch die definierten Schwellwerte unterschritten werden.
    Passen Sie nötigenfalls die Schwellwerte an, falls diese zu hoch gesetzt wurden und das Storage ansonsten fehlerfrei funktioniert.