MS Exchange 2007

MS Exchange Server 2007 Service Pack 1 oder höher

Folgende Schritte sind für die Konfiguration notwendig:

Erstellen eines Postfaches für den Journalempfänger

  1. Melden Sie sich beim MS Exchange Server als Domain Administrator an.
  2. Sarten Sie die Exchange-Verwaltungskonsole.
  3. In der Exchange-Verwaltungskonsole, erweitern Sie mit (+) die Empfängerkonfiguration und wählen Sie Postfach aus.
  4. Klicken Sie rechts auf Postfach und wählen Sie Neues Postfach aus dem Kontextmenü aus.
  5. Wählen Sie Benutzerpostfach aus und klicken Sie auf Weiter.
  6. Als Benutzertyp wählen Sie Neuer Benutzer und klicken Sie auf Weiter.
  7. Geben Sie Nachname, Vorname und Benutzeranmeldename (z.b. ReddoxxMSXAgent) in die entsprechenden Eingabefelder ein.
    Wählen Sie beim Benutzeranmeldenamen die gewünschte Domäne aus, falls Sie mehrere zur Auswahl haben.
    Vergeben Sie ein Kennwort und wiederholen Sie es im Kennwort bestätigen Feld.
    Die Option Benutzer muss Kennwort bei der nächsten Anmeldung ändern darf NICHT gesetzt sein!
  8. Wählen Sie beim Feld Postfachdatenbank durch Drücken auf die Schaltfläche Durchsuchen eine Postfachdatenbank aus.
    Belassen Sie die restlichen Einstellungen wie sie sind.
  9. Klicken Sie auf Weiter.
  10. Klicken Sie auf Neu, um das Benutzerpostfach anzulegen
  11. Eine Zusammenfassung der eingegebenen Daten wird angezeigt.
  12. Klicken Sie auf Fertig stellen.

Konfiguration des Postfachspeicherjournals

  1. In der Exchange-Verwaltungskonsole, erweitern Sie mit (+) die Serverkonfiguration und wählen Sie Postfach aus.
  2. Im mittleren Bereich der Exchange Management Console, wählen Sie den Reiter Datenbankverwaltung und erweitern Sie die Postfachpeichergruppe (Storage Group).
  3. Klicken dann rechts auf den Postfachspeicher, für den Sie das Journaling aktivieren möchten und wählen Sie Eigenschaften aus.
  4. Im Fenster Eigenschaften, wählen Sie den Reiter Allgemein.
  5. Aktivieren Sie die Checkbox Journalempfänger und klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen.
  6. Wählen Sie im Empfänger auswählen -Dialog das Postfach aus, das Sie zuvor angelegt haben (z.B.: ReddoxxMSXAgent) und klicken Sie auf OK.
  7. Schließen Sie die Konfiguration mit Übernehmen und OK ab.