MS Exchange 2013

Damit das Reddoxx MailDepot interne Mails archivieren kann, muss im Exchange 2013 das Journaling genutzt werden.
Im speziellen wird hier das Premium Journaling über POP3 beschrieben (dies setzt Exchange Server Enterprise CALs voraus).
Die hier nicht beschriebene Alternative über Datenbank Journaling ist natürlich ebenfalls möglich und erfordert keine zusätzlichen CALs.

Folgende Schritte sind für die Konfiguration notwendig:

Journal Postfach anlegen

  1. Melden Sie sich mit dem Exchange Administrator in der Weboberfläche des Exchange Servers an.
    Diese lässt sich überlicherweise über https://ExchangeIP/ecp aufrufen.
  2. Über Empfänger → Postfächer → "+" Symbol → Benutzerpostfach legen Sie ein neues Postfach an.
  3. Wählen Sie "Neuer Benutzer"
    Geben Sie Nachname, Vorname und Benutzeranmeldename (z.b. ReddoxxMSXAgent) in die entsprechenden Eingabefelder ein
    Wählen Sie beim Benutzeranmeldenamen die gewünschte Domäne aus, falls Sie mehrere zur Auswahl haben
    Vergeben Sie ein Kennwort und wiederholen Sie es im Kennwort bestätigen Feld
    Die Option "Bei nächster Anmeldung Kennwortänderung anfordern" darf NICHT gesetzt sein
  4. Schließen Sie die Konfiguration des neuen Benutzer Postfaches mit Speichern ab

Journal Gruppe anlegen
Eine Journal Gruppe wird benötigt, damit später in der Journalregel ausgewählt werden kann, dass nur interne Mails bestimmter User für das Journaling genutzt werden.
Andernfalls würde man die HealthCheck Mailboxen von Exchange 2013 ebenfalls archivieren.

  1. Eine Journal Gruppe können Sie über Empfänger → Gruppen "+" Symbol → Sicherheitsgruppe anlegen
  2. In der Konfiguration der Gruppe wählen Sie per durchsuchen die entsprechende Organisationseinheit (z.b. Users) und bestätigen mit OK.
  3. Im Bereich Mitglieder fügen Sie über das "+" Symbol neue Mitglieder hinzu und wählen als Mitglieder alle Benutzer für die die Journalregel angewendet werden soll.
    Wählen Sie nicht den Journal User als Mitglied!
  4. Schließen Sie die Konfiguration der Journal Gruppe mit Speichern ab.

Journalregel erstellen und einrichten

  1. Eine Journalregel kann über „Verwalten der Richtlinientreue“ → Journalregeln → "+" Symbol angelegt werden.
  2. Bei "Journalberichte senden an" geben Sie das erstellte Journal Postfach an
  3. Die Journalregel soll auf eine Bestimmte Gruppe (die angelegte Journalgruppe) und für interne Nachrichten angewendet werden.
  4. Die Konfiguration wird mit Speichern abgeschlossen.

POP3 Service aktivieren
In der Dienste Verwaltung des Exchange Servers müssen nun noch abschließend die Services "Microsoft Exchange POP3" und "Microsoft Exchange POP3 Backend" aktiviert werden.
Hierbei empfiehlt sich als Start Typ „Automatisch (Verzögerter Start)“ da sonst unter Umständen nach einem Neustart des Servers die Dienste nicht korrekt gestartet werden

AD Anpassungen zum Journal Benutzer
Setzen Sie im Konto des Journal Benutzer im AD noch den Haken bei "Kennwort läuft nie ab"